Privacy

Auf dieser Seite kannst du aus dem Website-Tracking ausscheiden und lernst deine Rechte kennen.

Die Association for the Design of History nutzt die Analysesoftware Matomo, um unser Nutzerverhalten zu analysieren und die Seite beständig an unsere Nutzer anzupassen. Dafür speichern wir Daten, die unter die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) fallen. Die Daten werden grundsätzlich anonymisiert und können nicht auf einzelne Individuen zurückverfolgt werden. Wir tracken das Verhalten unserer Nutzer nicht über unsere Webseite hinaus.

Um aus der Analyse auszutreten, genügt es, das Häkchen am Ende der Seite aus dem entsprehenden Kästchen zu entfernen.

Umfang der Datenspeicherung

Wir speichern folgende Informationen über unsere Nutzer:

  • IP-Adresse, anonymisiert auf zwei Bytes.
  • Region des Besuchs.
  • Wann der erste Besuch der Seite erfolgte.
  • Welche Seiten wie lange angesehen wurden.
  • Die erste ("Entry Page") sowie die letzte ("Exit Page") besuchte Seite.
  • Informationen über das genutzte Gerät (PC, Tablet oder Smartphone, Betriebssystem, benutzter Browser und Auflösung)
  • Ob Nutzer unsere Social Media-Seiten besuchen, und welche.
  • Weitere Daten bezüglich des Verhaltens.

Sicherheitsmechanismen für die Speicherung der Daten

Die Daten werden auf einem von uns kontrollierten Server verschlüsselt gespeichert. Keine Informationen werden über unverschlüsselte Kanäle gesendet und der Server selbst ist mit den modernsten Sicherheitstechnologien geschützt. Er verwendet die aktuellste Software und es besitzen nur speziell geschulte Personen Zugriff auf die Daten. Diese Personen unterliegen einer Verschwiegenheitserklärung und dürfen keine Rohdaten weiter geben. Für die Analyse der Performance unserer Webseite verwenden wir nur aggregierte Daten, bei welchen es mathematisch unmöglich ist, individuelle Nutzer heraus zu lesen. Ältere Daten werden ebenfalls aggregiert gespeichert und geben daher keinerlei Informationen preis.

Rechte

Aufgrund der Datenschutzgrundverordnung haben NutzerInnen unserer Seite zahlreiche Rechte, die wir entsprechend bedienen müssen. NutzerInnen haben

  • ein Recht auf Information, welche Daten über sie gespeichert sind,
  • ein Recht auf Löschung all ihrer Daten und
  • ein Recht auf Richtigstellung falscher Daten.

Wenn unsere NutzerInnen von diesem Recht Gebrauch machen möchten, so bieten wir mit unserem Kontaktformular eine Möglichkeit an, direkt mit unseren Datenschutzbeauftragten in Kontakt zu treten. Bitte nutzen Sie dazu im Betreff das Wort "DSGVO".

Austritt aus der Analyse (Opt-Out)

Um aus der Analyse vollständig auszutreten, genügt es, auf dieser Seite den Haken aus dem entsprechenden Kästchen am Anfang der Seite zu entfernen. Achtung: Damit wir wissen, dass unsere NutzerInnen nicht getrackt werden wollen, setzen wir einen einzelnen Cookie, dessen einzige Aufgabe es ist, uns anzuzeigen, dass keine Informationen gespeichert werden dürfen. Wird dieser Cookie gelöscht (z.B. aufgrund strikter Browser-Einstellungen), werden Besuche wieder getrackt, bis erneut aus der Analyse ausgetreten wird.