Mitmachen

Es freut uns sehr, dass du Teil der Association for the Design of History werden möchtest! Der Beitritt ist nur einen Klick entfernt. Doch zunächst ist es uns ein wichtiges Anliegen, herauszufinden, wie gut wir zusammenpassen. Daher haben wir hier einen kleinen Fragebogen vorbereitet. Hast du diesen abgesendet, dauert es nicht mehr lang und du bist ein volles Mitglied der ADH!

Der Bewerbungsprozess

Der Bewerbungsprozess verläuft in mehreren Phasen. Du stehst gerade sogar schon vor Phase 2! Hier daher in aller Kürze, was du tun musst:

  1. Mache dich zunächst mit unserem Selbstverständnis vertraut. Das findest du unter dem Menüpunkt "Programm".
  2. Wenn du überzeugt bist, fülle dieses Formular aus!
  3. Wir lesen uns deine Bewerbung durch und melden uns sobald wie möglich bei dir.
  4. Führe ein kurzes Skype-Gespräch mit uns, damit wir uns noch ein wenig besser kennenlernen können.

Wir nehmen grundsätzlich Menschen auf, die unseren Überzeugungen, wie sie in unserem Politischen Selbstverständnis (PSV) erläutert sind, nahestehen. Es ist hierbei natürlich nicht notwendig, dass du mit unserer Analyse in jedem Detail übereinstimmst. Viel wichtiger ist für uns, dass du jedoch unsere Positionierung teilst.

Damit wir einschätzen können, ob dies bei dir der Fall ist, bitten wir dich, die auf dieser Seite zu findenden Fragen zu beantworten. Es gibt dabei keine richtigen und falschen Antworten, da es ja um deine Überzeugungen geht. Auf Grundlage deiner Antworten werden wir dann noch mal mit dir Rücksprache halten.

Vorteile einer Mitgliedschaft

Durch eine Mitgliedschaft bei der ADH entstehen zahlreiche Vorteile, die wir dir natürlich auch nicht vorenthalten wollen:

  • Du bist Teil eines internationalen, sich digital organisierenden Netzwerkes.
  • Egal wo du gerade bist: deine Stimme zählt und du bist bei allen Entscheidungen dabei.
  • Du erhältst Zugriff auf die gesamte Plattform der ADH mit zahlreichen Vorteilen wie professionelle Dokumentenverwaltung, Cloud-Speicher, Projektmanagement, Foren und vielem mehr.
  • Du bist an der Speerspitze der computerkommunistischen Bewegung und hilfst, das Digitale für Mensch, Tier und Umwelt einzusetzen.
  • Du profitierst von internen Workshops und Weiterbildungsseminaren zu vielen Themen in Bezug auf computergestützte Planwirtschaft, digitale Skills und vieles mehr!

Pflichten als Mitglied

Das Beste zu Beginn: Du hast keinerlei Pflichten, wenn du neues Mitglied bei der ADH bist! Niemand hat etwas davon, Menschen direkt mit Pflichten zu überfordern. Daher sehen wir es als guten Ton an, dir zu ermöglichen, die Arbeit der ADH hautnah mitzuerleben, völlig ohne Zwang.

Wir freuen uns aber natürlich über jede Hilfe! Die ADH ist rein ehrenamtlich organisiert und darauf angewiesen, dass wir alle mithelfen. Und auch, wenn unser Ziel es ist, Arbeit überflüssig zu machen, müssen wir bis dahin natürlich trotzdem noch arbeiten. Du hast verschiedene Sektionen, in denen du dich gemäß deiner Fähigkeiten und Interessen in die Arbeit der ADH einbringen kannst. Wie es so schön heißt: "Es gibt immer was zu tun!"

Wenn du also Aufgaben übernehmen willst und dich an Entscheidungen beteiligen möchtest, wirst du aktives Mitglied. Als Mitglied wird ein kleiner Mitgliedsbeitrag fällig, mit dem wir unsere Ausgaben kompensieren. Dieser Mitgliedsbeitrag ist allerdings einzigartig: Er orientiert sich am Modell einer progressiven Steuer und achtet nicht nur darauf, dass jede*r prozentual gleich viel bezahlt, sondern auch darauf, dass Menschen, die viel arbeiten, dafür nicht bestraft werden! Wirf einen Blick auf die Beitragstabelle, damit du weißt, wo du dich befindest!

Noch Fragen?

Falls du immer noch nicht überzeugt bist, kannst du uns natürlich noch eine unverbindliche Mail schicken. Wir werden dir gerne sämtliche Fragen beantworten und freuen uns auf deine Nachricht!

Wenn du bereit bist, dann fülle das Formular aus!


Die Ursachen wirtschaftlicher Ungleichheit zwischen den Menschen ist/sind vor allem ...

 

Schuld am Elend vieler Menschen ist/sind vor allem ...

 

Der Begriff Klasse ...

 

Der moderne Staat ...

 

Demokratie ...

 

Statistische Unterschiede in Verhalten, Fähigkeiten und Charaktereigenschaften zwischen Männern und Frauen sind ...

 

Dass Frauen in unserer Gesellschaft schlechter gestellt sind als Männer ...

 

Dass manche kulturelle und religiöse Praktiken besonders schädlich für Frauen sind ...

 

Faschismus ...

 

Unter einer besseren Wirtschaftsordnung stelle ich mir vor, ...

 

Weitere Informationen

Bitte nenne uns nun noch eine Kontakt-Email-Adresse und einen Namen, damit wir dich kontaktieren können!

Wir geben deine Email-Adresse unter keinen Umständen weiter.